Diszipliniertes Verhalten und geordnetes Auftreten unterstreichen die Ernsthaftigkeit unseres Gedenkmarsches. Daher hier einige Verhaltensregeln, die für alle Teilnehmer bindend sind:
Während Trauermarsch und Kundgebungen herrscht Alkohol- und Rauchverbot.
Mobiltelefone sind während des Marsches auszuschalten, außer zu Einsatzzwecken.
Achtet auf einen dezenten und dem Thema entsprechenden Kleidungsstil, d. h. keine Tarnkleidung oder alliierte Militärkleidung jeglicher Art.
Verzichtet auf Anglizismen und englische Markenartikel.
Zugelassen sind nur schwarze Fahnen und themenbezogene Transparente.
Es ist nur den von der Versammlungsleitung eingesetzten Personen gestattet, Bild- und Filmaufnahmen zu machen.
Keine Interviews oder Gespräche mit den anwesenden Medien.
Weitergehend empfohlen die Lektüre des Textes über das Verhalten bei öffentlichen Veranstaltungen Der Rechten Wuppertal.